Neuigkeiten

Verstärkung für das Entwicklungs-Team Mobility Connect sowie gleichzeitige Ergänzung für den Bereich Track & Trace

Das Mobility Connect Entwicklungs-Team der Circlon-Group erhält ab sofort Verstärkung: und das auf doppelter Ebene.

Denn auch im Bereich Track & Trace kann der neue Software-Developer sein Können unter Beweis stellen. Durch seine bisherigen Erfahrungen im Bereich Fullstack-Development konnten über die letzten Jahre bereits fundierte Kenntnisse und Projekterfahrung im Bereich Track & Trace sowie Mobility Connect gesammelt werden – eine optimale Ergänzung der Personalstruktur für die Circlon I group.


Von Administration bis zu Penetration-Tests – die Bandbreite unseres neuen Software-Developers

In seiner neuen Funktion als Software-Developer unterstützt er auch die internen Prozessabläufe, wie beispielsweise die Administration von Linux-Systemen. Der Bereich Security kann durch die Durchführung sogenannter Penetration-Tests bezüglich der internen Infrastruktur langfristig entlastet werden: das bezieht sich einerseits auf die interne Infrastruktur der Circlon I group. Andererseits haben die Tests direkte Auswirkung auf die eingesetzte Cloud-Technologie bei unseren Produkten. Durch die Besetzung dieser Vakanz hat die Circlon I group wieder einen wesentlichen Beitrag für die stetige Weiterentwicklung des Unternehmens geleistet.

Do you have any questions?
We will be happy to assist you.